Startseite Aktuelles
Aktuell
Vorstand im Amt bestätigt Drucken E-Mail

Mainz, 30. November 2012.

Im Rahmen der Vereinsversammlung, an die sich die gemütliche Vereins-Weihnachtsfeier anschloss, wurde der Vorstand entlastet und in seinem Amt bestätigt. Der Vorstand besteht weiterhin aus:

  • Angelika Müller, 1. Vorsitzende
  • Hanna Kneißler, Stellvertretende Vorsitzende
  • Lena Seidler, Finanzen
  • Philipp Werner, Sebastian Burkart, Matthias Letsch, Christopher Peter, Beisitzer


Der Verein konnte im vergangenen Jahr seine Vereinsziele mit sehr gutem Erfolg erreichen und der alte und neue Vorstand kann auf die bisherige, solide Vereinsarbeit aufbauen. Wir wünschen dem Vorstand und dem Verein das Beste für die Zukunft!


Allen Mitgliedern und Besuchern unserer Homepage ein besinnliches Weihnachtsfest!

 
Programm der England-Tournee nun auch in Deutschland zu hören Drucken E-Mail
'faire is the heaven' - Konzertplakat

Im August 2012 tourte das convivium musicum mainz durch Südengland und führte dabei in den schönsten Kathedralen von Wells, Oxford, Weston-super-Mare und Bristol ein abwechslungsreiches Programm englischer Chormusik auf.

Nach der erfolgreichen Tournee ist der Chor nun wieder in der Heimat angekommen und bringt das Programm, das unter dem Titel "faire is the heaven" steht, nun auch in heimischen Gefilden zu Gehör. Am

  • Samstag, 22. September 2012 um 19:30 Uhr
    in der Kirche St. Ignaz in Mainz (Kapuzinerstr. 36, 55116 Mainz),

sowie am

  • Sonntag, 23. September 2012 um 17:00 Uhr
    in der Burgkirche Ingelheim (An der Burgkirche 10, 55218 Ingelheim)

wird das Programm, auf dem unter anderem Werke von Samuel Sebastian Wesley, John Ireland, Felix Mendelssohn, Henry Purcell, William Harris, Edward Naylor und weiteren Komponisten stehen, auch für unser deutsches Publikum zu genießen sein.

Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Das convivium musicum mainz freut sich auf Ihr und euer Kommen und wünscht allen einen schönen musikalischen Spätsommer!

 
convivium musicum mainz & TAQUIKUNA "reloaded": Misa Criolla 2012 Drucken E-Mail
Misa Criolla mit dem convivium musicum mainz & Taquikuna - Flyer

Bereits im Jahr 2005 gab es ein gemeinsames Projekt des convivium musicum mainz mit der Folkloregruppe TAQUIKUNA, bei dem die "Misa Criolla" des argentinischen Komponisten Ariel Ramírez (1921-2010) aufgeführt wurde.

Schon damals begeisterte die Mischung aus Chorgesang und lateinamerikanischen Folkloreinstrumenten. An den damaligen Erfolg anknüpfend, geht die Kooperation zwischen TAQUIKUNA und dem convivium musicum mainz nun im März 2012 in die zweite Runde:

Gemeinsam mit TAQUIKUNA bringt das convivium musicum mainz

  • am 10. März 2012 um 19:30 Uhr in der Martinskirche Darmstadt
    (Heinheimer Str. 41, 64289 Darmstadt), sowie
  • am 11. März 2012 um 16:00 Uhr in St. Bonifaz Mainz
    (Bonifaziusplatz 1, 55118 Mainz)


ein Programm mit geistlicher und weltlicher Chormusik aus Lateinamerika und Spanien zu Gehör, in dessen Zentrum die Misa Criolla stehen wird. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Chorhomepage (www.convivium-musicum.com) sowie auf der Homepage von TAQUIKUNA (www.taquikuna.de).

Wir freuen uns auf Sie!

 
Neuer Vorstand gewählt Drucken E-Mail

Mainz, 16. Dezember 2011.

Im Rahmen der Vereinsversammlung, an die sich die gemütliche Vereins-Weihnachtsfeier anschloss, wurde der bisherige Vorstand entlastet und der neue Vorstand gewählt. Dem neuen Vorstand gehören an:

  • Angelika Müller, 1. Vorsitzende
  • Hanna Kneißler, Stellvertretende Vorsitzende
  • Lena Seidler, Finanzen
  • Philipp Werner, Sebastian Burkart, Matthias Letsch, Christopher Peter, Beisitzer


Der Verein konnte im vergangenen Jahr seine Vereinsziele mit sehr gutem Erfolg erreichen und der neue Vorstand kann auf die bisherige, solide Vereinsarbeit aufbauen. Wir wünschen dem neuen Vorstand und dem Verein das Beste für die Zukunft!

 
Gründungsversammlung Drucken E-Mail

Alleine mit Spenden von Konzertbesuchern und Semesterbeiträgen wäre die zukünftige Finanzierung eines Dirigentengehalts und Anschaffung von Musikalien unmöglich gewesen. Ein weiteres, ebenso wichtiges Anliegen einiger Mitgründer von convivium musicum war es, das zukünftige Bestehen des Chores abzusichern und eine stabile strukturelle Unterstützung aufzubauen.

Gründungsversammlung GFFcmm


Dieses Beschreiten neuer Bahnen wurde mit einer Gründungsversammlung am 1. November 2007 im Hörsaal des Musikwissenschaftlichen Instituts an der Uni Mainz eingeläutet. Nachdem Sebastian Burkart als Versammlungsleiter die Satzung verlesen hatte, wurde sie von allen Anwesenden unterzeichnet – seit genau diesem Moment gibt es also die „Gesellschaft der Freunde und Förderer des convivium musicum mainz e. V.“ Der Gründungsvorstand des Vereins wurde sogleich gewählt: Philipp Werner (1. Vorsitzender, mitte), Sebastian Burkart (Stellvertretender Vorsitzender, 3. v.l.), Tania Vasquez Dautermann (Schatzmeisterin2. v.r.) sowie Matthias Letsch (ganz rechts), Dr. Dorothea Nillius (3. v.r.), Christopher Peter (2.v.l.) und Mario Prüfer (ganz links). Zur Schriftführerin wurde Elisabeth Anna Müller berufen. Hilfreiche Unterstützung bei der Gründungsversammlung und deren Formalitäten bot die Juristin und ehemalige Altistin des Chores Eva Schnabel.

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 2